Facebook SitemapKontaktSucheImpressum
Die RegionWir über unsSchifffahrtErlebnistippsEventkalenderTourenvorschlägeShopPresseTourist-Infos
Moin, Moin, in der |Maritimen Landschaft Unterelbe

Die Maritime Landschaft Unterelbe erstreckt sich von den westlichen Toren Hamburgs bis zur Mündung in die Nordsee und ist eine Schatztruhe für Entdeckungstouren. Um das Naherholungsziel Maritime Landschaft Unterelbe bekannt zu machen, es touristisch zu erschließen, seine maritimen Schätze zu heben und diese für die Nachwelt zu erhalten, hat sich im Jahr 2002 die gleichnamige Arbeitsgemeinschaft gegründet.

Neuigkeiten aus dem maritimen Leben

Schiffsimulator in Buxtehude

Erleben Sie Seefahrt in einer neuen Dimension. Mit dicken Pötten auf großer Fahrt, sei Dein eigener Kapitän. Seefahrer-Feeling pur. Wähle Hafen, Schiffstyp, Seepassage und Wetter. Erlebe moderne Technik, faszinierende Perspektiven. Bestehe große Herausforderungen in einem Schiffsimulator. Pazifik, Atlantik oder lieber Nordsee? Bei Sonnenschein, Regen oder schwerer See? Im Hafen von Sydney mit seiner berühmten Oper einlaufen oder das eigene Schiff durch die mit Dschunken übersäte See vor Shanghai navigieren? Gemeinsam mit einem weiteren „Seefahrer“ oder als Gruppe navigieren Sie „Ihr Schiff“ von der Brücke in unserem modernen Schiffsimulator (ca. 140 qm) in Buxtehude.

Schiffsimulator











Sommerfest in der |Seemannsmission Brunsbüttel

In Brunsbüttel findet am Sonnabend, den 27. August 2016 in der Zeit von 14-18 Uhr das alljährliche Sommerfest in der Seemannsmission statt. Für Große und Kleine gibt es ein bunt gemischtes Programm und viele Angebote, so dass für jeden etwas dabei sein sollte. Musikalisch wirds maritim: Die Chorgemeinschaft "Blaue Jungs" aus Friedrichskoog erfreut das Publikum mit Shanties und "Hafennacht" aus Hamburg präsentiert maritime Klassiker. Kulinarisch gibt es einiges zu entdecken: reichhaltiges Buffet an selbgebackenen Torten und Kuchen, Leckeres vom Grill, Cocktails und internationale Weine.

www.seemannsmission-brunsbuettel.de

 

 






Faszination Hafenwelt

Das Hafenmuseum feiert am Wochenende 27. und 28. August 2016 sein alljährliches Sommerfest mit einem bunten Programm rund um den Schuppen 50 A. Als Kontrast zur handfesten Technik des Hafenmuseums bieten Modellschiffbauer aus Hamburg und Norddeutschland Einblicke in die faszinierende Miniaturwelt des Schiffsmodellbaus. Modellschiffbauer stellen ihre ferngesteuerten Modelle im Schaudepot oder bei Schaufahrten vor und stehen zum Erfahrungsaustausch zur Verfügung. Das Hafenmuseum setzt auch verschiedene der großen Exponate in Betrieb: Schwimmkran SAATSEE und Schutensauger SAUGER IV haben ihre Dampfanlagen unter Feuer, in der Kastenschute ist die Ausstellung zur Ewerführerei zu besichtigen. Im Schaudepot werden Vorführungen und Erläuterungen zu den Sammelbereichen Güterumschlag, Schifffahrt auf der Elbe und Schiffbau angeboten.

Fotocopyright: C. Fuchs / Hafenmuseum Hamburg

 

 

 






Ewer Elfriede beim Apfelfest in Freiburg

Mit einer sehenswerten Auftaktveranstaltung werden zahlreiche Akteure der Region den Apfelherbst 2016 in Freiburg/ Elbe rund um den Historischen Kornspeicher am Sonntag, den 28. August 2016 von 11 - 17 Uhr einläuten. Ein Highlight erinnert an die maritime Verbindung des Obstbaus. Mit dem Pfahlewer "Oderik von Oederquart" werden Fahrten angeboten. Die kurzen Touren starten vom Hafen am Kornspeicher. Zu Gast ist der Ewer ELFRIEDE aus dem Museumshafen Oevelgönne. Er wird Äpfel laden und nach Hamburg bringen.

Historischer Kornspeicher

Oderik von Oederquart

Ewer Elfriede





Verstärkung gesucht!

Das Haus der Maritimen Landschaft in Grünendeich beherbergt eine Tourist-Info, Ausstellungs- und Seminarräume sowie die Geschäftsstelle der Maritimen Landschaft Unterelbe*. Ab September 2016 suchen wir für die Hausbetreuung einen Hausmeister auf geringfügiger Beschäftigungsbasis. Das Stundenvolumen umfasst derzeit ca. 25 Stunden/Monat. Die Arbeitszeiten können flexibel abgestimmt werden.

 

Tätigkeits- und Anforderungsprofil

 

*weitere Informationen zum Haus






Freizeitkarte - 5. Auflage

Alle Erlebnistipps rund um die maritime Elbe im Maßstab 1:100.000 finden Sie in unserer 5. Auflage der Freizeitkarte Maritime Landschaft Unterelbe.
Die Karte enthält eine Übersicht über 200 Erlebnistipps und Tourenvorschläge. Erkunden Sie diese einzigartige Landschaft zu Fuß, mit dem Fahrrad, per Auto oder per Schiff. Wir haben unsere Schatzkiste für Sie geöffnet. Suchen Sie sich was aus!
[mehr]






Speicherstadt |Die Entdeckertour für Kinder

Mit den Kindern die Speicherstadt entdecken. Wo hat der legendäre Pirat Klaus Störtebeker seinen Goldschatz versteckt? Was passiert in der Speicherstadt bei Ebbe, Flut und Sturmflut. Wie haben die Quartiersleute auf den alten Lagerböden gearbeitet? Probiert Kakaobohnen. Und geht am Schluss selbst auf Schatzsuche. Eine spannende Führung für Kinder von 6 bis 12 Jahren in Begleitung Erwachsener am 21.08./ 28.08. und 04.09.2016 jeweils um 10:30 Uhr.

www.speicherstadtmuseum.de






Florawoche und Hafenfest in Elmshorn

Die Flora-Woche vom 25. bis 29. August 2016 mit dem Hafenfest am 26. bis 28. August 2016 an der Krückau  steht ganz im Zeichen von Spiel, Spaß und Spannung. Schiffsmodellbau-Ausstellung mit Schaufahren im Hafenbecken/Nordufer, sowie Fackelschwimmen mit Musikbegleitung. Sonntag 4. Elmshorner Drachenboot-Cup. Maritimes Hafenfrühstück im Festzelt am Südufer. Mit einem tollen und abwechslungsreichen Programm begrüßt die Stadt ihre Bürger und Gäste aus nah und fern. Vielfältige Musik auf den Bühnen, Attraktionen auf dem Wasser, beeindruckende Darbietungen der Sportvereine lassen den Hafen zum interessanten Mittelpunkt der Innenstadt werden.

Fahrten mit dem Ewer Gloria auf der Krückau. Infos hier: www.ewer-gloria.de

www.vbv-elmshorn.de/flora-woche-2016.html






Fischerfest an der Oste

Am 28. August 2016 findet zwischen 11 und 17 Uhr das jährliche Fischerfest am kleinen Ostehafen in Gräpel statt. Live-Musik, frisch geräucherter Fisch und ein spannendes Programm für Groß und Klein. Kinder ab sechs Jahren können ein Fährmann-Patent erwerben: Um 12 Uhr gibt es theoretische und praktische Übungen rund um die historische Prahmfähre und im Anschluss wird das Patent überreicht (Kostenbeitrag: 2,- Euro). Für Erwachsene bietet sich um 15 Uhr ein Vortrag im Gasthaus „Osteblick“ über die Geschichte der Prahmfähre und die Entwicklung des kleinen Hafens an, der Eintritt ist frei. Weitere Infos zum Fest:

Plates Osteblick

 






Fachtagung in Stade

Die Deutsche Wasserhistorische Gesellschaft e.V. (DWhG) und die Kooperationspartner laden Ihre Mitglieder und weitere Interessenten zur wasserbauhistorischen Fachtagung vom 15.09. bis 17.09.2016 nach Stade/Unterelbe ein. Die Tagung widmet sich der geschichtlichen Entwicklung der Wasserwirtschaft im Elbe-Weser-Dreieck und im Alten Land. Dabei werden wasserbauliche Maßnahmen zum Hochwasserschutz, zur Schiffbarmachung kleiner Fließgewässer und zum Bau von künstlichen Schifffahrtsverbindungen in der Region ebenso wie die Melioration der Marschgebiete zwischen Unterweser und Unterelbe thematisiert. Ein Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung der Wasserwirtschaft im Alten Land, dem größen Obstanbaugebiet Europas.

Anmeldungen erwünscht bis zum 30. August an Marga Basche -

Tel: 02242/901377 - email: marga.basche(at)t-online.de

oder Wolfram Such - Tel: 02241/ 332999 - email: w.such(at)t-online.de

www.dwhg-ev.de