Facebook SitemapKontaktSucheImpressumDatenschutz
Die RegionWir über unsSchifffahrtErlebnistippsEventkalenderTourenvorschlägeShopPresseTourist-Infos
Moin, Moin, in der |Maritimen Landschaft Unterelbe

Die Maritime Landschaft Unterelbe erstreckt sich von den westlichen Toren Hamburgs bis zur Mündung in die Nordsee und ist eine Schatztruhe für Entdeckungstouren. Um das Naherholungsziel Maritime Landschaft Unterelbe bekannt zu machen, es touristisch zu erschließen, seine maritimen Schätze zu heben und diese für die Nachwelt zu erhalten, hat sich im Jahr 2002 die gleichnamige Arbeitsgemeinschaft gegründet.

Neuigkeiten aus dem maritimen Leben

Neuer Fahrplan Elbfähre LIINSAND

Der neue Fahrplan der LIINSAND für die Zeit 15.11. – 22.12. ist nun online: www.elblinien.de

Linienfahrten finden freitags bis sonntags statt. Sonderfahrten nach Glückstadt und Hamburg mittwochs und donnerstags.

Bitte nehmen Sie Buchungen über die Stade Marketing und Tourismus GmbH vor.

 https://www.stade-tourismus.de/de/elblinien






Saisonende in der Tourist-Info

Das Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe läutet das Saisonende 2019 ein.

Am 31. Oktober haben Gäste letztmalig in diesem Jahr die Möglichkeit sich in der Tourist Info im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe in Grünendeich über das vielseitige Erlebnisangebot der Unterelberegion von Hamburg bis zur Nordsee zu informieren, sowie die Ausstellung „Aufbrassen, Zwieback und Wassertrompete und das allgemeine Wörterbuch der Marine von 1793“ zu betrachten.
Ab dem 1. November schließt die Tourist Info für dieses Jahr ihre Türen. Die Winterpause gilt allein für die Ausstellungsräume und die Tourist Info im Foyer des Hauses. Planetariumsvorführungen und Besichtigungen der Kapitänsbrücke für Gruppen können weiterhin gebucht werden.




Wanderausstellung im Rathaus Freibrug/Elbe

Das Rathaus der Samtgemeinde Nordkehdingen zeigt eine Wanderausstellung über die Elbe, die anschaulich in 14 Stationen die Geschichte des Flusses vom Urstromtal (um 24.000 v. Chr.) bis in die heutige Zeit präsentiert.Oftmals werden mit der Elbe stimmungsvolle Bilder von Deich- und Marschlandschaften, Leuchttürmen und riesigen Containerschiffen assoziiert. Die Ausstellung „Die Elbe - Alles im Fluss. Geschichte einer maritimen Landschaft vom Urstromtal zur internationalen Wasserstraße“ zeigt auch einmal die jahrtausendelange Entwicklung des mächtigen Stromes: Anhand von reich bebilderten Schautafeln können Ausstellungsbesucher die Wandlung der Elbe von einem Urstromtal über das Mesolithikum, die Eisenzeit, das Mittelalter, die Frühe Neuzeit bis hin zur heutigen Wasserstraße nachverfolgen. Dabei wird der gesamte Unterelberaum, der sich von Hamburg bis zur Mündung ins Meer erstreckt, behandelt. Die Ausstellung informiert über den steten Einfluss der Elbe auf den Menschen und die Entwicklung von Handel und Schiffsverkehr. Darüber hinaus präsentiert sie das Gefahrenpotential der Elbe, z.B. Meeresspiegelschwankungen und Sturmfluten, sowie das aktuelle Thema der Elbvertiefung. Ausstellungsort: Flurbereich des ersten Obergeschosses im Rathaus der Samtgemeinde Nordkehdingen, Hauptstraße 31, 21729 Freiburg/Elbe. https://www.nordkehdingen.de Öffnungszeiten der Ausstellung: montags bis freitags 8:30 bis 12:00 Uhr, montags und dienstags 14:00 bis 16 Uhr, donnerstags 14:00 bis 17:30

 

Vertiefend zur Ausstellung kann die Publikation „Die Unterelbe – Vom Urstromtal bis zur Elbvertiefung“ von Dirk Meier im Onlineshop der Maritimen Landschaft Unterelbe www.maritime-elbe.de/shop.html bestellt werden. 






Publikumstag |Planetariumsführung

Lassen Sie sich von einem in der Astronomie geschulten Kapitän und Navigationslehrer in die Welt der Sterne und Galaxien entführen. Herr Ohlrogge unterrichtete angehende Kapitäne in der ehemaligen Seefahrtschule Grünendeich, dem heutigen Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe. Planetariumsführung am 06. Dezember 2019 um 19 Uhr. Info und Anmeldung in der Geschäftsstelle der Maritimen Landschaft Unterelbe 0 41 42 / 88 94 1-0

www.maritime-elbe.de


Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz