Facebook SitemapKontaktSucheImpressumDatenschutz
Die RegionWir über unsSchifffahrtErlebnistippsEventkalenderTourenvorschlägeShopPresseTourist-Infos
Moin, Moin, in der |Maritimen Landschaft Unterelbe

Die Maritime Landschaft Unterelbe erstreckt sich von den westlichen Toren Hamburgs bis zur Mündung in die Nordsee und ist eine Schatztruhe für Entdeckungstouren. Um das Naherholungsziel Maritime Landschaft Unterelbe bekannt zu machen, es touristisch zu erschließen, seine maritimen Schätze zu heben und diese für die Nachwelt zu erhalten, hat sich im Jahr 2002 die gleichnamige Arbeitsgemeinschaft gegründet.

Neuigkeiten aus dem maritimen Leben

Fotoausstellung|"Blütenmeer an der Unterelbe"

Zum Saisonstart der Maritimen Landschaft Unterelbe erwartet Sie vom 6. April bis 12. Mai 2019 die Fotoausstellung „Blütenmeer an der Unterelbe“ von Renate Brunkhorst. Es sind Fotoimpressionen aus dem Alten Land, wie die Kirschblüte, den Lühedeich und die blühenden Obstbäume zu sehen. Die Ausstellungseröffnung mit der Fotofrafin findet am 6. April 2019 um 11 Uhr statt, die Ausstellung kann außerdem von Freitag bis Montag und feiertags jeweils von 10-15 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.






Saisoneröffnung des Hafenmuseums Hamburg

Am 31. März 2019 beginnt die neue Saison des Hafenmuseums Hamburg. Zwischen 10 und 18 Uhr erfolgt ein buntes Programm, unter anderem Rundfahrten mit der Barkasse, Aktionen von Hafentauchern und Berichten von Zeitzeugen aus der Stückgutschifffahrt.

Hafenmuseum Hamburg






Gewürze, Tratsch und Speicherstadt

Vom 16. März bis 26. Oktober erleben Sie gespielte Geschichte der Hamburger Speicherstadt aus dem 19. Jahrhundert. Die Pension Hessbögel in Grünendeich bietet eine unterhaltsame Gewürzcomedy rund um die Welt der Gewürze verfeinert mit vielen neuen Ideen für den heimischen Herd. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 20 Uhr, Einlass ist um 19.30 Uhr. Weitere Informationen zu den einzelnen Terminen erhalten Sie auf der Homepage der Pension Hessbögel oder per Mail an info(at)pension-hessboegel.de.









Een Hamborger Veermaster - PEKING

Im Museum für Hamburgische Geschichte gibt es eine Ausstellung zum Veermaster "Peking" im Zeitraum vom 27. Februar bis 26. Mai 2019. Das Museumsschiff "PEKING- Een Hamborger Veermaster kommt nach Hamburg" - Das Schiff soll 2020 endgültig im Hafen festmachen. In der Ausstellung zu dem legendären Flying P-Line gibt es Original-Exponate wie den Steuerstand der Bark, die noch auf der Peters Werft in Wewelsfleth
grundsaniert wird und später als Flaggschiff des geplanten Deutschen Hafenmuseums in Hamburg dienen soll.

Museum Hamburgische Geschichte

 






In unserer Tourist-Info erhältlich |Verkauf der Hamburg Card

Mehr entdecken - weniger zahlen. Bus, Bahn und Hafenfähren kostenfrei. Bis zu 50 % Rabatt bei über 150 Angeboten. Mit dem Entdeckerticket können Sie Hamburg jederzeit bequem, flexibel und preiswert erkunden. Einfach einsteigen und losfahren ab 10,50 €! Zum Beispiel: Hafenrundfahrten, Alstertouren, Stadtrundfahrten oder -führungen, Sehens-würdigkeiten, Restaurants und vieles mehr. Öffnungszeiten unserer Tourist-Info in Grünendeich ab 01.04.2019: Freitag, Sonnabend, Sonntag, Montag und an Feiertagen von 10 bis 15 Uhr.

Partner der Hamburg Card


 






Zum Beginn der neuen Saison möchte die Wasserschutzpolizeistation Stade interessierte Wassersportvereine an der Elbe und Ihren Nebenflüssen besuchen, um über ihre Arbeit zu berichten oder über bestimmte Themen wie Boottransporte, Diebstahlprävention oder maritime Erste Hilfe zu informieren. Interessierte Vereine sollen sich telefonisch unter 04141 - 102820 oder per Mail bei der Wasserschutzpolizei melden.

 


Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz